Bambini-Fußball-Action in Eschbronn

Eschbronn (mk)  Am Sonntag, den 16.11.2014 trafen sich Fußball-Bambini-Mannschaften der Region in der Mühlbachhalle in Eschbronn zu einem Bambini WFV Spieltag. Dieser Spieltag der von der SV Mariazell Vereinsjugend mit einer vielköpfigen Mannschaft organisiert und durchgeführt wurde war der Erste welcher im Bezirk nach den neuen WFV Richtlinien statt fand.

Hierzu war eine Hälfte der Mühlbachhalle unter der Leitung von Isabelle Schaumann in eine tolle Spieleecke (Bewegungszone) verwandelt worden in der sich alle Kinder so auch die Bambinis (in den Spielpausen) aus toben konnten. In der anderen Hallenhälfte waren zwei Fußballfelder mit Mattentoren aufgebaut in denen die Bambinis dem runden Leder nach jagten, so waren unter anderen die Eschbronner Fußballzwerge mit Ihren Trainern Frank Dorn, Sascha Jauch und Mario Fleig mit zwei Mannschaften am Start.

Für das leibliche Wohl sorgten die Bambinieltern so dass die anwesenden Gäste die spannenden Spiele entspannt genießen konnten. Für einen geregelten Ablauf auf den Spielfeldern sorgten Jugendleiter Friedrich Palmer sowie Gesamtorganisator Bernhard Ginter denen der WFV-Instruktor Josef Rack aus Aichhalden  mit Rat und Tat zur Seite stand.

Somit bestens vorbereitet wurde der Bambini-Cup zu einem Fußballfest, bei dem die Kleinsten mit viel Eifer bei der Sache waren. Alle Anwesenden hatten ihren Spaß an den kleinen Nachwuchs-Balotellis, die wie aufgezogen über den Platz fegten und Tore am laufenden Band produzierten. Hin und wieder konnten sogar ausgereifte Kombinationen beobachtet werden, die für die kommenden Jahre zu ansehnlichen Hoffnungen berechtigen. Am Ende des Tages waren alle Teilnehmenden (egal ob Trainer, Spieler, Organisatoren oder Helfer) geschafft, aber auch glücklich über ein rundum gelungenes Turnier, das schon Vorfreude auf den nächsten Bambini-Spieltag geweckt hat.



Fotos: Benzing

Weitere Bilder in der Gallerie.

Aktuelle Termine

Keine Termine