Badminton unterliegt mit 5:3 gegen Villingen/Schwenningen

Am vergangenen Samstag startete die SBG Mariazell/Dunningen II in ihre erste Saison in der Kreisliga Schwarzwald und zeigte eine gleich sehr spannende Partie.

Das erste Herrendoppel mit Venki Koka/Wolfgang Mauch musste sich nur knapp in 3 Sätzen geschlagen geben. Parallel gab auch das Damendoppel mit Kerstin Wehner/Brigitte Mauch den Punkt ab. Besser lief es für das 2 Herrendoppel mit Stefan Graf/Oliver Heberling, die den Gegner in einem packenden 3 Satz Spiel schlagen konnten. Einen glatten 2-Satz-Erfolg feierte Venki Koka in seinem Herren-Einzel sowie das Mixed mit Wolfgang Mauch/Brigitte Mauch. Die beiden weiteren Einzel von Kerstin Wehner und Oliver Heberling mussten an die Gegner abgegeben werden. Das letzte Spiel des Tages war das Herren-Einzel von Stefan Graf, der sich in 2 hart umkämpften, sehr spannenden Sätzen mit tollen Ballwechseln, trotz lautstarker Unterstützung unserer Fans,  je mit 21:19 geschlagen geben musste.  Somit  verpassten wir nur knapp ein Unentschieden. Kerstin Wehner und Oliver Heberling gratulieren wir zu ihrem ersten Verbandspiel überhaupt. Für die super Unterstützung  unserer Fans an dieser Stelle ein großes „Danke“.

SG Villingen/Schwenningen III – SGB Mariazell/Dunningen II 5:3

Der nächste Spieltag findet am 26.10.2013 mit zwei Auswärtsspielen in Zizenhausen und Konstanz statt.

Aktuelle Termine

Keine Termine