SV Mariazell begibt sich in die Südsee

Überraschungsaufgabe von Radio ANTENNE 1 mit Bravour gelöst

Am vergangenen Sonntag stellte sich der SV Mariazell der Überraschungsaufgabe von Radio ANTENNE 1. Vor exakt  66 Jahren, am 28. April 1947, startete der Norweger Thor Heyerdahl mit seinem Balsa-Floß „Kon-Tiki“ zu einer spektakulären Pazifiküberquerung. Somit war das Thema und die Aufgabe klar, und  ANTENNE 1 Moderator Matthias Raidt forderte um 9:30 Uhr das SV Mariazell „DREAM-TEAM“  auf binnen dreieinhalb Stunden die „Kon-Tiki“ nachzubauen, 6 Personen als „Kon-Tiki“ Besatzung zu verkleiden, sowie je 15 männliche und weibliche Personen in echte Südseebewohner zu verwandeln, inkl. Blumenschmuck und Körperbemalung.

Damit nicht genug, als weitere Aufgabe musste eine Torte gebacken werden, die aussieht wie die norwegische Flagge. Nach einer kurzen organisatorischen Abstimmung legten die einzelnen Gruppen mit unglaublichem Engagement los und besorgten zunächst im ganzen Ort verschiedenste Materialien und Utensilien, die dann in der Mühlbachhalle verarbeitet wurden. Die SVM-„Handwerker“ begannen derweil die „Kon-Tiki“ mit echten Baumstämmen vor der Halle aufzubauen. In einer tollen Gemeinschaftsleistung mit  Jugendlichen und Erwachsenen aller Abteilungen konnte das SV Mariazell „DREAM-TEAM“ die komplexe Aufgabe bereits 45 Minuten vor Ablauf des Zeitlimits in allen Einzelheiten perfekt erfüllen. So stand der Überreichung der ANTENNE 1 Trophäe sowie des 500€-Schecks für die Vereinskasse nichts mehr im Wege. Der SV Mariazell und alle Besucher erlebten einen außergewöhnlichen und sehr spassigen Sonntagmorgen. Der SV Mariazell bedankt sich sehr herzlich bei allen Helfern und bei der Gemeinde für die tolle Unterstützung!

Die Mitschnitte der Live-Schaltungen können hier angehört werden:

 

Weitere Fotos in unserer Galerie.

 

Aktuelle Termine

Keine Termine