Zweiter Auswärtserfolg in Folge beim Türk. SV Schramberg

Nach dem Auswärtserfolg in Oberndorf unter der Woche wollten wir in Schramberg unbedingt nachlegen. Wir waren sofort im Spiel und gingen recht früh durch Tobias Staiger in Führung.

Kurze Zeit später lenkte der Schramberger Torhüter einen Schuss von Tobias Staiger gerade noch an die Latte. Wiederum 3 Minuten später erhöhte Tobias Staiger per Kopf auf 2:0. Schramberg sah in dieser Phase kein Land und Marcel Broghammer erzielte mit einem herrlichen Schuss das 3:0 nach 20 Minuten. Wir blieben weiter am Drücker und erspielten uns weiter ein deutliches Übergewicht. Tobias Staiger traf kurz vor der Halbzeit erneut die Latte. Nach der Halbzeit verflachte die Partie etwas, wobei wir weiter alles unter Kontrolle hatten. Tobias Staiger traf nach einer Flanke zum dritten Mal an diesem Tag die Latte. Kurz danach hatten wir eine Merfach-Chance zum 4:0, jedoch verteidigte Schramberg auf der Torlinie mit allen verfügbaren Kräften. Schramberg kam im Anschluss zu ihrer einzig ernst zu nehmenden Torchance, wobei der gegnerische Stürmer das Tor knapp verfehlte. Am Enden hatten wir bei ein paar Angriffen nicht mehr die nötige Konsequenz, um das 4. Tor zu erzielen. Alles in allem war es ein sehr guter Auftritt auf dem schwer bespielbaren Kunstrasen und ein hoch verdienter Sieg unserer Mannschaft.


Türk. SV Schramberg – SG MaLo I 0:3 (0:3)


Torschützen: Tobias Staiger (2), Marcel Broghammer


Nächste Spiele:

Sonntag, den 25.09.2022 in Mariazell

SG MaLo II – SV Harthausen 13.00 Uhr

SG MaLo I – SGM Fluorn I /Winzeln II 15.30 Uhr

0 views