Zwei verlorene Punkte beim Lokalderby gegen Lackendorf

Beim letzten Spiel im Jahr 2021 traf unsere Zweite Mannschaft im Lokalderby auf die SpVgg Stetten-Lackendorf. Von Beginn an waren wir die bessere Mannschaft. Nach einem Eckball konnte Marvin Letzel per Kopf das 1:0 erzielen. Danach hatten wir noch weitere Chancen um die Führung auszubauen. Nach Ellenbogen-Check gab es in der 40. Minute die Rote Karte für die Gäste.

In Überzahl machten wir in der Zweiten Halbzeit nun noch mehr Druck. Aufgrund eines Fehlpasses am eigenen 16er mussten wir völlig unnötig das 1:1 hinnehmen. Nur 2 Minuten später, wieder nach einem Eckball, konnte Christoph Tramnitz per Kopf das 2:1 erzielen. Die Führung hielt jedoch nicht lange. Wieder durch einen eigenen Fehler und viel Glück seitens Lackendorf fiel das 2:2.

Die letzten 20 Minuten war es, wie auch davor schon ein Spiel auf ein Tor. Jedoch wollte der Ball einfach nicht mehr rein. Am Ende zwei verlorene Punkte gegen den Nachbarn aus Lackendorf.

Somit stehen wir am Ende vom Jahr 2021 auf dem 9. Platz mit 13 Punkten und 25:43 Toren und 6 Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz.


SG MaLo II – SpVgg Stetten-Lackendorf I 2:2 (1:0)

Torschützen: Marvin Letzel, Christoph Tramnitz


Nächstes Spiel:

Sonntag, den 28.11.2021 in Mariazell

SG MaLo I – SV Horgen 14.30 Uhr


0 views

Recent Posts

See All