top of page

Zwei Tore Führung wird gegen Bochingen leider verspielt

Nach der völlig unnötigen Auftaktniederlage auf dem Hardt stand das nächste 6-Punkte Spiel gegen Bochingen II an. Wir kamen auf dem Hartplatz sehr gut in die Partie und konnten bereits nach 3 Minuten durch einen satten Schuss von Christoph Tramnitz in Führung gehen. Nur 5 Minuten später dauerte es jedoch bis wir den Ausgleich völlig unnötig kassierten. Wir waren danach klar die spielbestimmende Mannschaft und zeigten eine tolle und couragierte Leistung.

In der 26. Minute belohnten wir uns für den Aufwand und konnten durch Yannick Thies das 2:1 erzielen. Im Anschluss spielten wir weiter nach vorne und kamen zu weiteren Torchancen.

Nach tollem Zuspiel von David Schaumann konnte Yannick Thies die Führung auf 3:1 erhöhen.

Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause. Die Führung verdienten wir uns redlich.

Nach der Halbzeit ließen wir dann zunehmend nach und mussten in der 55. Minute das 3:2 hinnehmen. Im Anschluss kamen wir nochmals zu 2 großen Torchancen, die wir leider nicht nutzen konnten. Wir ließen uns immer mehr hinten reindrängen und kassierten in der 75. Minute das 3:3.

Die Gäste spielten nun auf Sieg – Marcel Hauser konnte 2 x sehr gut parieren. Es blieb dann bis zum Ende beim 3:3. Aufgrund der starken 1. Halbzeit und couragierten Leistung waren es 2 verlorene Punkte. Die starke erste Halbzeit sollte aber Mut machen für nächsten schwierigen Aufgaben.


SG MaLo II – SpVgg Bochingen II 3:3 (3:1)


Torschützen: Christoph Tramnitz, Yannick Thies (2)


Nächste Spiele


Sonntag, den 26.03.2023

SV Villingendorf II – SG MaLo II 13.00 Uhr

SC Lindenhof – SG MaLo I 15.00 Uhr

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

댓글


bottom of page