top of page

Wichtiger Sieg gegen den Tabellenletzten


Letzten Sonntag war die SGM Hochmössingen/ Aistaig bei uns zu Gast und hatte das Ziel, die rote Laterne abzugeben. Doch wir kamen gut ins Spiel, bereits in der zweiten Minute nickte Moritz Müller eine schöne Flanke von Pascal Klukas zur Führung ein. In der neunten Minute verwertete David Auber einen Querschläger im gegnerischen Sechzehner und erhöhte so auf 2:0. In der 20. Minute bekamen wir nach einem Standard unglücklich den Anschlusstreffer. Nach diesem Gegentreffer konnten wir das Spiel zunächst nicht mehr so klar dominieren wie zu Beginn. Dennoch gelang es uns durch einen Kopfball ins lange Eck von David Schaumann nach Hereingabe von Felix Müller den alten zwei Tore-Vorsprung wiederherzustellen. Damit ging es dann auch in die Halbzeit.

Nach Wiederanpfiff war die Partie deutlich umkämpfter. Wir ließen aber nicht viel zu. In der 78. Spielminute bekamen wir den Anschlusstreffer, nach dem wir dem Gegner etwas zu viel Platz ließen. Wir schafften es aber, die Führung über die Zeit zu retten und konnten uns so weitere drei Punkte für den Klassenerhalt sichern.


 SG Ma/Lo II – SGM Hochmössingen/ Aistaig     3:2 (3:1)

Tore: Moritz Müller, David Auber, David Schaumann


Nächste Spiele:

Donnerstag, den 21.03.24 19:00 Uhr in Mariazell

SG Ma/Lo I – FSV Zepfenhan

Sonntag, den 24.03.24 15:00 Uhr in Oberndorf

SpVgg Oberndorf - SG Ma/Lo I

Sonntag, den 24.03.24 13:00 Uhr in Villingendorf

SV Villingendorf II – SG Ma/Lo II

 

4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page