top of page

Unnötige Auswärtsniederlage beim Lokalderby in Lackendorf

Beim Lokalderby in Lackendorf mussten wir eine unnötige Auswärtsniederlage hinnehmen.

Wir kamen recht gut in die Partie und kamen gleich zu Beginn zu guten Torchancen. Scheiterten dabei aber am Pfosten.

In der Folgezeit entwickelte sich ein recht zähes Spiel mit kaum Tormöglichkeiten. Wir hatten durch Michael Kobel kurz vor der Halbzeit noch eine sehr gute Tormöglichkeit. Er scheiterte allerdings am Keeper von Lackendorf.

Die Gastgeber kamen dann kurz vor der Pause auch noch zu einer guten Tormöglichkeit.

Nach der Halbzeit ließen wir die Gastgeber leider besser in Spiel kommen und mussten nach einem Standard völlig unnötig das 1:0 hinnehmen. Im Anschluss fanden wir nicht mehr richtig in die Partie und konnten kaum noch Akzente setzen nach vorne. Uns fehlte an diesem Tag leider die entscheidende Durchschlagskraft. Die Gastgeber zeigten auch immer mehr eine kämpferisch ordentliche Leistung. Am Ende warfen wir alles nach vorne. Nach einem Abschlag des Keepers waren wir sehr offen hinten und mussten in der Schlussminute noch das 2:0 hinnehmen. Am Ende eine unnötige Niederlage, die jedoch letztendlich in Ordnung ging.

SpVgg Stetten-Lackendorf - SG MaLo II 2:0 (0:0)


Nächste Spiele:


Sonntag, den 07.05.2023 in Locherhof

SG MaLo II - SGM Aichhalden/Rötenberg II 13.00 Uhr

SG MaLo I - SGM Aichhalden/Rötenberg I 15.00 Uhr

7 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page