Torloses Remis und 2 verschenkte Punkte in Herrenzimmern

Nach dem guten Saisonstart gegen den SV Waldmössingen II (4:1) traten wir am 2. Spieltag beim SV Herrenzimmern an. Wir kamen gut in die Partie und konnten großen Druck auf den Gastgeber erzeugen. Bereits in den ersten 5 Minuten hatten wir zahlreiche Eckbälle erkämpft.

Leider waren wir im Abschluss zu ungefährlich und konnten den Ball nicht im Tor unterbringen. Die Außen haben wir gut besetzt und stießen immer wieder mit Tempo vor.

Der letzte Pass kam leider oft nicht an oder wir brauchten zu lange um zum Torabschluss zu kommen. So ging es nur mit einem 0:0 in die Pause. Nach der Halbzeit entwickelte sich ein recht zerfahrenes Spiel. Wir kamen nach dem Wechsel nicht mehr so gut in die Partie - die 1. Halbzeit hatte uns wohl recht viel Kraft gekostet. Es kam nur noch zu recht wenig Torchancen.

In der Defensive standen wir weiterhin sehr stabil und ließen so gut wie nichts zu.

Lukas Tramnitz und Sebastian Schaumann kamen dann nochmals zu 2 sehr guten Einschussmöglichkeiten, konnten diese aber leider auch nicht nutzen. Somit blieb es bis zum Ende beim 0:0 - für uns 2 verlorene Punkte nach guter 1. Halbzeit und starkem Beginn. Toll war in Herrenzimmern die super Unterstützung der zahlreichen Zuschauer aus MaLo.

Am kommenden Sonntag erwarten wir in Mariazell die SGM Dunningen I/Seedorf II zum nächsten Lokalderby und möchten dort den nächsten Dreier einfahren.

Auch die Zweite Mannschaft startet in die Kreisliga B Saison mit einem Lokalderby

gegen den FC Hardt II.


SV Herrenzimmern - SG MaLo I 0:0


Nächste Spiele:

Sonntag, den 04.09.2022 in Mariazell


Kreisliga B / 1. Spieltag

SG MaLo II - FC Hardt II 13.00 Uhr


Kreisliga A / 2. Spieltag

SG MaLo I - SGM Dunningen I/Seedorf II 15.30 Uhr


1 view