Toll erkämpfter Punkt gegen den Tabellenzweiten

Unsere Zweite Mannschaft trat letzten Sonntag gegen den Tabellenzweiten aus Beffendorf/Bösingen an und zeigte 90 Minuten eine tolle und engagierte Mannschaftsleistung.

Unser sehr erfahrener Keeper Joachim „Jockel“ Jauch half unserer Truppe kurzfristig aus.

Wir hielten von Beginn an sehr gut dagegen und ließen recht wenig zu. Nach vorne fehlte uns jedoch auch die Durchschlagskraft, und der letzte Pass kam häufig nicht entscheidend an. Die größte Chance hatte Ralf Günter per Kopfball, welcher knapp über die Latte flog.

Nach der Pause war es zunächst weiterhin recht ausgeglichen. In der 61. Minute mussten wir dann unglücklicherweise das 0:1 hinnehmen. Nach Abschlag des Gästekeepers sprang der Ball recht hoch auf und landete in unserem Gehäuse. Von dem Rückstand ließen wir uns aber nicht beirren und hatten bereits 7 Minuten später die passende Antwort. Ralf Günter erzielte mit einem wuchtigen Kopfball nach einer toll getretenen Ecke den verdienten 1:1 Ausgleich.

In der Folgezeit ließen wir kaum mehr was zu und konnten das Unentschieden bis zum Schluss halten. Ein absolut verdienter Punktgewinn wo uns einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt gebracht hat.


SG MaLo II – SGM Beffendorf II/VfB Bösingen III 1:1 (0:0)

Torschütze: Ralf Günter


Nächste Termine:


Donnerstag, den 14.04.2022 in Locherhof / Bezirkspokal

SG MaLo I – SGM Bösingen II/Beffendorf I 18.00 Uhr


Samstag, den 16.04.2022

SGM Schramberg/Sulgen II – SG MaLo II 13.30 Uhr

(Spielort: Sulgen)


SV Waldmössingen – SG MaLo I 15.30 Uhr


3 views

Recent Posts

See All