top of page

SGM kämpft sich zum Auswärtssieg

Vergangenen Sonntagmorgen bestritt die SGM 1 etwas ersatzgeschwächt ihr erstes Pflichtspiel der Rückrunde auf dem Kunstrasen in Tuttlingen.

Früh gingen sie durch Katja Seeburger in Führung. Dem Tor vorausgegangen war ein Diagonalball von Tabea Weisser, welchen Feli Hartmann per Kopf an Katja weiterleitete.

Insgesamt war das Spiel sehr zerfahren und von einigen Unkonzentriertheiten geprägt. Auch die Tuttlingerinnen hatten Chancen auf den Ausgleich.

Kurz vor Schluss sorgte Seli Broghammer für die Vorentscheidung und erhöhte mit einer Bogenlampe aus 25 Metern auf 2:0.

Kommenden Samstag um 16 Uhr hat die SGM 1 ihr erstes Heimspiel im Angel in Locherhof gegen die SGM TSV Geislingen/SG Vöhringen.

Über zahlreiche Unterstützung freuen sich die Mädels sehr!


5 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page