Punktgewinn beim Tabellenzweiten SV Waldmössingen


Am Ostersamstag waren wir zu Gast beim Titelaspiranten und Tabellenzweiten SV Waldmössingen.

Die Gastgeber hatten in der ersten Halbzeit mehr vom Spiel, ohne jedoch Torchancen herausspielen zu können. Wir haben als Mannschaft hervorragend verteidigt und versucht mit Kontern zum Erfolg zu kommen. Leider gelang es uns auch nicht mal vor das gegnerische Tor zu kommen. Einzig Sebastian Schaumann hatte eine Möglichkeit, verpasste das Zuspiel von Marcel Broghammer aber knapp. In der 2. Halbzeit zeigte sich das gleiche Bild. In der 65. Minute mussten wir das 0:1 hinnehme, nachdem wir ein Mal unachtsam waren. Daniel Klein konnte den Ball zwar noch halten, jedoch mit dem Nachschuss war das Tor dann gefallen. Im Anschluss zeigten wir aber eine tolle Moral und versuchten unserseits den Ausgleich zu erzielen. Das gelang uns dann auch in der 73. Minute durch Tim Flaig, der mit einem absoluten Traumtor den Ball aus gut 20 Metern in die Maschen drosch. Kurz vor Schluss hatten die eingewechselten Spieler David Schaumann und Ralf Günter noch sogar die Chance auf den Siegtreffer, der leider nicht mehr gelang. Unter dem Strich können wir mit der gezeigten Leistung beim Tabellenzweiten absolut zufrieden sein und nehmen den Punkt gerne mit.


SV Waldmössingen – SG MaLo I 1:1 (0:0)


Torschütze: Tim Flaig


Nächste Termine:


Sonntag, den 24.04.2022

SV Harthausen – SG MaLo II 15.00 Uhr

SC Lindenhof – SG MaLo I 15.00 Uhr

1 view

Recent Posts

See All