Pflichtsieg gegen den Tabellen-Drittletzten Bösingen III/Beffendorf II

Gegen den Tabellen-Drittletzten Bösingen III/Beffendorf II mussten wir auf den Hartplatz in Mariazell ausweichen. Unsere Mannschaft nahm dies aber sehr gut an und fand recht gut in die Partie.

Bereits in der 12. Minute konnten wir durch Tim Flaig mit 1:0 in Führung gehen. Im Anschluss hatten wir klare Spielvorteile und erspielten uns immer wieder gute Tormöglichkeiten. Sebastian Schaumann setzte sich sehr gut durch, sein anschließender Schuss landete aber knapp neben dem Tor. Bis zu Pause blieb es bei der knappen Führung. Nach der Pause versuchten wir sofort wieder die Initiative zu ergreifen. Dies gelang uns dann auch gut. In der 53. Minute erzielten wir durch Sebastian Schaumann das verdiente 2:0. Dies war bereits eine Vorentscheidung, da wir in der Defensive nichts anbrennen ließen. Im Anschluss kamen wir zu weiteren guten Tormöglichkeiten. Nach schönem Spielzug kamen wir im 16er zum Abschluss, trafen aber leider nur die Latte. Es blieb dann bis zum Ende beim absolut verdienten 2:0.


SG MaLo I – SGM Bösingen III/Beffendorf II 2:0 (1:0)

Torschützen: Tim Flaig, Sebastian Schaumann



Nächste Spiele:


Samstag, den 19.11.2022

SGM Deißlingen/Lauffen II (1.) – SG MaLo II 14.30 Uhr

FC Epfendorf – SG MaLo I 14.30 Uhr


0 views