Komfortable Führung wird binnen 1 Minute wieder zunichte gemacht

Gegen die Reserve vom FV 08 Rottweil mussten wir auf den Hartplatz nach Mariazell ausweichen. Unsere Jungs nahmen dies von Beginn an aber super an und zeigten in der 1. Halbzeit eine sehr gute und couragierte Leistung. Wir konnten die Partie kontrollierten und spielten immer wieder gut nach vorne. In der 41. Minute konnten wir uns mit der 1:0 Führung durch Julian Strack belohnen.

Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Kabine. Nach der Halbzeit erwischten wir einen Traumstart und konnten in der 50. Minute mit einem schönen Tor von Moritz Müller auf 2:0 erhöhen. In der Folgezeit glitt uns das Spiel jedoch leider etwas aus den Fugen und die Gäste kamen immer besser ins Spiel. Zuerst trafen die Gäste per Flachschuss den Pfosten und kurze Zeit später die Latte. Wir hatten in den 2 Aktionen zwei Mal richtig Glück. Die Gäste erhöhten den Druck immer mehr und konnten binnen 1 Minute in der 73. und 74. Minute 2 Tore erzielen. Somit stand es 2:2. Am Ende kamen wir dann wieder besser in die Partie und warfen am Schluss nochmals alles rein. Leider konnten wir kein Tor mehr erzielen und mussten uns dann am Ende mit dem 2:2 zufrieden geben.


SG MaLo II – FV 08 Rottweil II 2:2 (1:0)

Torschützen: Julian Strack, Moritz Müller


Nächste Spiele:


Samstag, den 19.11.2022

SGM Deißlingen/Lauffen II (1.) – SG MaLo II 14.30 Uhr

FC Epfendorf – SG MaLo I 14.30 Uhr


1 view