top of page

Heimniederlage bei letztem Rundenspiel

Im letzten Saisonspiel am Angel in Locherhof mussten wir eine knappe Heimniederlage gegen

den FC Epfendorf einstecken. Die erste Halbzeit wurde klar von uns dominiert und wir kamen zu einer Vielzahl von guten Tormöglichkeiten. Diese konnten wir allerdings allesamt nicht nutzen.

Auch nach der Pause spielten wir munter weiter nach vorne – belohnten uns in der 67. Spielminute dann endlich mit dem verdienten 1:0 durch Michael Kobel. Danach ließen wir allerdings die Gäste besser ins Spiel kommen und mussten in der 71. Minute völlig unnötig das 1:1 hinnehmen.

Wir kamen dann nicht mehr richtig in die Partie und mussten 5 Minuten vor Schluss sogar noch das 1:2 hinnehmen. Bis zum Schluss waren wir nicht mehr gefährlich genug, um noch mal ranzukommen und mussten uns mit 1:2 geschlagen geben.


Nach dem letzten Spieltag stehen wir nun auf dem 5. Platz mit 47 Punkten und 59:44 Toren.


SG MaLo I – FC Epfendorf 1:2 (0:0)


Torschütze: Michael Kobel


Ein großes Dankeschön möchten die Aktiven der SG MaLo allen Zuschauern und Gönnern aussprechen, welche die Mannschaft über die gesamte Saison bei allen Heim- und Auswärtsspielen toll unterstützt haben.


10 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page