Gute Leistung wird mit verdientem Heimsieg beim Lokalderby belohnt

Im Verfolgerduell und Lokalderby kamen wir gegen den FC Hardt II am Waldeck in Mariazell am Ende zu einem verdienten Heimerfolg. Wir begannen stark. Yannick Thies konnte bereits in der 7. Minute per direktem Freistoß das 1:0 erzielen. Nach 15 Minuten bekamen die Gäste zurecht einen Foulelfmeter zugesprochen, welcher zum 1:1 verwandelt wurde. Im Anschluss zeigte unser TEAM aber eine super Moral und war klar die bessere Mannschaft. Leider wurden eine Vielzahl von hochkarätigen Chancen vergeben und wir konnten die Führung nicht ausbauen. Kurz vor der Halbzeit erlöste uns aber Marcel Broghammer und erzielte das hochverdiente 2:1. Nach der Pause hatten wir das Spiel weiter recht gut im Griff und konnten durch Manuel Bosch, welcher aus spitzem Winkel den Ball im Netz unterbrachte auf 3:1 erhöhen. Kurz danach erzielte Manuel Bosch das vermeintliche 4:1, welches aber aufgrund einer fraglichen Abseitsentscheidung aberkannt wurde. Statt der Entscheidung wurde es dann nochmals spannend als die Gäste den Anschlusstreffer zum 3:2 sieben Minuten vor Schluss erzielten. Am Ende kamen die Gäste noch zu 2 guten Torchancen – diese wurden aber zu unserem Glück nicht genutzt. Am Ende steht aber ein enorm wichtiger und verdienter Heimsieg. Am kommenden Sonntag kommt es dann zum nächsten wichtigen Verfolgerduell im Abstiegskampf in Böhringen.


Torschützen: Yannick Thies, Marcel Broghammer, Manuel Bosch


Nächste Spiele:

Sonntag, den 14.11.2021

SGM Böhringen/Dietingen II – SG MaLo II 12.30 Uhr

(Spielort: Böhringen)


Türk SV Schramberg – SG MaLo I 14.30 Uhr

4 views

Recent Posts

See All