top of page

Damen l: Knappe Auftaktniederlage in der neuen Liga

Herzlich willkommen in der Regionenliga hießen uns die Gastgeberinnen des SV Nufringen vergangenen Sonntag nur wenige Minuten nach Spielanpfiff: Die Unordnung in unserer Defensive nutzten sie eiskalt aus und schenkten uns in der 5. und 8. Minute zwei Gegentreffer ein. Doch mit zunehmender Spielzeit fanden wir besser ins Spiel und Lara Ernst konnte den Spielstand in der 45. Minute durch ein Kopfballtor auf 2:1 verkürzen. Nach der Halbzeit war das Spiel weitestgehend ausgeglichen. Leider erhöhte der SV Nufringen den Spielstand durch eine gute Einzelaktion in der 54. und einen unhaltbaren Sonntagsschuss in der 71. Minute auf 4:1. Gefrustet von dem zu hohen Spielstand warfen wir nochmal alles in unsere Offensivaktionen rein und konnten durch Lucia Ginter (81. Minute per Fernschuss) und Lara Ernst (86. Minute erneut per Kopf) auf 4:3 verkürzen. Die letzten Minuten spielten wir nur noch auf das Tor der Gastgeberinnen, wodurch ein 4:4 Ausgleichstreffer verdient gewesen wäre. Dieser gelang uns leider nicht mehr. Nach hart umkämpften 90 Minuten gingen wir etwas enttäuscht vom Platz, können aber auf der kämpferischen Leistung aufbauen und freuen uns auf die nächsten Spiele.


Kommenden Samstag erwarten wir ein spannendes Derby gegen die SGM Aichhalden/Beffendorf. Anpfiff ist um 17 Uhr im Waldeck. Über Unterstützung würden wir uns freuen!

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page