top of page

Damen l geben Führung gegen Aldingen aus der Hand

Viele Fehlpässe und Ballverluste brachten Unruhe ins Spiel. Umso besser, dass sich Seli Broghammer nach einem Steilpass von Tabea Weisser gegen die gegnerische Abwehr durchsetzte und uns bereits in der 6. Minute mit 1:0 in Führung brachte. Auch wenn wir in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft waren, gelang es uns dennoch nicht, die nötige Ruhe ins Spiel zu bringen. Direkt nach der Pause setzte Seli Broghammer die gegnerische Torhüterin unter Druck, gewann den Ball und erhöhte auf 2:0. Doch der Vorsprung hielt nicht lange an: Durch einige Fehler im Passspiel und fehlende Aggressivität machten wir die Gegnerinnen nochmal stark und brachen in den nachfolgenden 20 Minuten komplett ein. Aldingen drehte das Spiel, indem sie innerhalb kurzer Zeit vier Tore erzielten. In der 85. Minute traf Lara Ernst per Elfmeter, doch der Ausgleichstreffer wollte uns nicht mehr gelingen. Das nächste Spiel findet kommenden Sonntag auswärts gegen die TSG Wittershausen statt. Anpfiff ist um 11:00 Uhr.

6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page