Chancenlos beim Kreisliga A Absteiger SV Schörzingen

Nach der klaren Niederlage gegen den SV Harthausen mussten wir am vergangenen Sonntag beim Kreisliga A2 Absteiger SV Schörzingen antreten. In der Defensive mussten wir einige Umstellungen vornehmen. Zu Beginn hatten wir gleich große Schwierigkeiten und mussten bereits nach 3 Minuten das 1:0 hinnehmen. Die Gastgeber waren in der Folgezeit die spielbestimmende Mannschaft und erzielten in der 21. und 26. Minute 2 weitere Treffer. Nach vorne kamen wir trotz dem hohen Rückstand immer wieder in Richtung Tor, der letzte Pass und Punsch hat aber leider gefehlt.

Nach der Halbzeit entwickelte sich zunächst ein enorm schwieriges Spiel, da es zu einem starken Regenguss kam. Unsere Mannschaft zeigte eine gute Moral und kassierte in der 2. Halbzeit nur noch das 4:0 in der 68. Minute. Somit war das Spiel gelaufen. Alexander Stern konnte noch ein paar weitere Torchancen der Gastgeber glänzend abwehren. Am Ende verloren wir auch in dieser Höhe absolut verdient. Am kommenden Sonntag kommt es dann zum Lokalderby gegen die stark gestartete SpVgg Stetten-Lackendorf.


SV Schörzingen – SG MaLo II 4:0 (3:0)


Nächste Spiele:

Sonntag, den 09.10.2022 in Locherhof

SG MaLo II – SpVgg Stetten-Lackendorf 13.00 Uhr

SG MaLo – SV Irslingen 15.30 Uhr

4 views