Big-Points im Abstiegskampf

Zu Beginn entwickelte sich beim direkten Duell im Kampf um den Klassenerhalt eine sehr zerfahrene Partie mit kaum Chancen auf beiden Seiten. Böhringen/Dietingen hatte in der ersten Halbzeit mehr Ballbesitz und ließ den Ball recht gut laufen. Wir waren zu der Phase immer zu weit weg von den Gegenspielern. Folgerichtig gingen die Gastgeber auch mit 1:0 in Führung. Unser Keeper Alexander Stern verhinderte mit tollen Paraden, dass Böhringen/Dietingen noch höher in Führung gehen konnte. In der 30. Minute bekamen wir zu Recht einen Elfmeter zugesprochen nach Foul an Yannick Thies, welcher alleine auf das Tor zugelaufen wäre. Den fälligen Strafstoß verwandelte David Schaumann. Der gegnerische Keeper ahnte die richtige Ecke – jedoch ist der Ball mit viel Glück unter dem Körper des Keepers durchgerutscht. Nach der Halbzeit war es eine ganz andere Partie unserer Mannschaft. Wir hatten mehr Ballbesitz und ließen den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen. Nach einem Freistoß konnte der gegnerische Keeper den Ball nur nach vorne abprallen und Yannick Thies hatte keine Schwierigkeiten den Ball aus einem Meter über die Grundlinie zu befördern. Es entwickelte sich nun ein Spiel auf ein Tor. Wiederum nach einem gut getretenen Freistoß von Ralf Günter und einer genialen Kopfball-Verlängerung von Yannick Thies in den Winkel erhöhten wir auf 3:1. Von den Gastgebern kam dann nichts mehr. Gegen Ende war Böhringen nochmal alles nach vorne, aber das wurde zu keiner Zeit mehr gefährlich. Aufgrund einer guten Leistung in der Zweiten Halbzeit gewannen wir das Spiel am Ende verdient mit 3:1 und holten unheimlich wichtige Punkte im Kampf gegen den Klassenerhalt.


SGM Böhringen/Dietingen II – SG MaLo II 1:3 (1:1)


Torschützen: David Schaumann (Foulelfmeter), Yannick Thies (2)


Nächste Spiele:


Samstag, den 20.11.2021 in Locherhof

SG MaLo II – SpVgg Stetten-Lackendorf 12.30 Uhr

SG MaLo I – SV Irslingen 14.30 Uhr

2 views

Recent Posts

See All