Überragende Leistung bei klarem Auswärtssieg beim Tabellenzweiten in Aichhalden

Am vergangenen Sonntag waren wir zu Gast in Aichhalden beim bisher ungeschlagenen Tabellenzweiten. Nach der schwachen Leistung gegen Irslingen wollten wir unbedingt eine entsprechende Antwort geben. Unsere Mannschaft zeigte an diesem Tag eine überragende Mannschaftsleistung und war von Beginn an die klar überlegene Mannschaft. Wir standen sehr kompakt und waren sehr präsent und aggressiv in den Zweikämpfen. Die Gastgeber konnten sich gar nicht in Szene setzen. Wir waren immer wieder gefährlich nach vorne. Ein Schuss von Sebastian Schaumann landete an der Latte. In der 36. Minute konnten wir dann durch Andreas Kuner per Kopf nach einem Eckball von Sebastian Schaumann die verdiente Führung zum 1:0 erzielen.

Nach der Halbzeit waren wir weiterhin die bessere Mannschaft und spielten sofort auf das 2:0.

In der 61. Minute konnte Yannick Thies mit einer tollen Einzelleistung das 2:0 erzielen.

Nur 10 Minuten später war erneut Yannick Thies zu Stelle und stellte sogar auf 3:0. Dies war die Vorentscheidung. Von den Gastgebern kam weiterhin nichts Gefährliches. In der 87. Minute konnte der Kepper von Aichhalden einen Schuss von Lukas Tramnitz nur nach vorne abprallen lassen und Marcel Broghammer war zur Stelle und erzielte das hochverdiente 4:0.

Am Ende auch in dieser Höhe ein hochverdienter Auswärtserfolg nach einer überragenden Mannschaftsleistung. Am kommenden Sonntag sind wir spielfrei. Nächster Gegner wird dann der bisher ungeschlagene und unangefochtene Tabellenführer Schramberg/Sulgen am Waldeck in Mariazell sein.


SGM Aichhalden/Rötenberg I – SG MaLo I 0:4 (0:1)


Tore: Andreas Kuner, Yannick Thies (2), Marcel Broghammer

0 views