Verflixter dritter Hallenspieltag der E-Jugend in Schwenningen

Im ersten Spiel des Tages gegen Waldmössigen waren wir um 10:00 Uhr morgens noch nicht ganz wach. Wir konnten zwar in Führung gehen, konnten diesen aber nicht über die Zeit bringen.

Das zweite Spiel des Tages gegen Aistaig war ein typisches 0-Nummer-Spiel ohne großartige Torchancen auf beiden Seiten. Im dritten Spiel gegen unsere Gastgeber waren wir zwar die bessere Mannschaft konnten aber unsere zahlreichen Chancen nicht nutzen. Wir gingen gegen Schwenningen auch in diesem Spiel in Führung, mussten aber einen dummen Gegentreffer hinnehmen. Damit ging die dritte Partie des Tages für uns unentschieden aus. Im vierten Spiel gegen die starken Zimmerner haben wir ein tolles Spiel gezeigt. Wir waren nicht Chancenlos und hätten durchaus auch ein Tor machen können. Zimmern konnte aber aus ihren wenigen Tormöglichkeiten ein Tor erzielen. Wir mussten uns zwar geschlagen geben aber die Jungs haben ein sehr gutes Spiel gegen den haushohen Favoriten abgeliefert. Am letzten Spiel des Tages hatte Lauffen eine einzige Torchance und diese hatten sie Eiskalt genutzt. Wir dagegen haben uns viele 100% erarbeitet ohne dafür mit einem Tor belohnt zu werden. Somit ging für uns ein unglücklich verlaufender Hallenspieltag zu Ende.  

Ergebnisse:

SV Waldmössingen II-SGM Mariazell 1:1
Tore: Tim Flaig

SGM Mariazell-SGM Aistaig    0:0

FSV Schwenningen I-SGM Mariazell  1:1
Tore: Tim Flaig

SGM Mariazell-SV Zimmern I    0:1

SV Lauffen II-SGM Mariazell   1:0

An der Stelle auch vielen Dank für die Unterstützung unserer Fans aus Mariazell, Locherhof, Stetten und Flötzlingen.

 

Nächster Hallenspieltag findet am 08.12.12 ab 15:45 Uhr in Rottweil statt.

Aktuelle Termine

Keine Termine