E2 unterliegt, dagegen E1 weiter siegreich

Schon nach wenigen Minuten mussten wir den ersten Gegentreffer hinnehmen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff  war es leider wieder soweit und es schlug ein weiteres Mal in unserem Tor ein. In der zweiten Halbzeit fielen in regelmäßigen Abstände weitere drei Treffer begünstigt durch Unaufmerksamkeiten und technische Fehler unserseits.

Dem Spielverlauf entsprechend war der Sieg von Rottweil verdient wobei der kämpferische Einsatz der Jungs bis zum Schluss nicht mit der Ehrentreffer belohnt wurde.

SGM Mariazell 2-FV 08 Rottweil 2    0:5 (0:2)
Tore:

 
Beim nasskalten Wetter waren unsere Jungs am Anfang des Spiels noch nicht so richtig da, dagegen erwischten unsere Gäste den besseren Start in die Begegnung. Nach dem wir die erste Drangfase überstanden, kamen wir immer besser ins Spiel. Nach einem schönen Spielzug konnten wir schließlich in die Führung gehen. Nach zwei Lattentreffern konnten wir schliesslich kurz vor der Pause noch die Führung ausbauen. Nach der Pause waren wir die spielbestimmende Mannschaft und konnten noch mal einen weiteren Treffer bejubeln. Danach hatten wir noch 3 hundertprozentige Torchancen, blieben aber leider ohne Fortüne. Anschließend passierte nicht mehr fiel und wir konnten einen verdienten Sieg einfahren.  

SGM Mariazell 1-FV 08 Rottweil 1       3:0 (2:0)
Tore: Sebastian Delac, Noah Jäckle, Luis Flaig

 
An der Stelle noch mal vielen Dank für die Unterstützung unserer Fans aus Mariazell, Locherhof, Hardt, Stetten und Flötzlingen .
 
Nächster Spieltag findet in Lauffen am Mittwoch, den 16.10.13 um 17:30 Uhr gegen SGM Deisslingen 2 und um 18:30 gegen SGM Deisslingen 1 statt.

Aktuelle Termine

Keine Termine