E2 muss ihre erste Niederlage der Runde hinnehmen, dagegen ist die E1 weiterhin erfolgreich

Spaichingen begann sehr konzentriert und ging relativ schnell mit 3 Toren in Führung. Danach fingen wir uns etwas, mussten aber bis zur Pause zwei weitere Treffer einstecken.Gleich nach der Pause erzielten wir nach schönem Spielzug den Ehrentreffer.

Wir hielten nun etwas besser dagegen, konnten aber die weiteren 3 Tore der spielerisch besseren Spaichinger nicht verhindern.

SV Spaichingen 2-SGM Mariazell 2    8:1 (5:0)

Tore: Ingo Flaig
 

 

Von Anfang an war das Spiel sehr ausgeglichen. Nach einem Kontar gingen wir dann in Rückstand aber wir konnten umgehend den Ausgleich schaffen. Wir hatten danach noch einige gute Möglichkeiten ein weiteres Tor zu erzielen aber entweder das Aluminium oder der gute Torwart der Spaichinger verhinderte dies. Nach der Pause blieb das Spiel weiterhin ausgeglichen und spannend. Nach einer wunderschönen Kombination gingen wir dann schließlich in Führung. Wir vergaben danach diese weiter auszubauen wobei Spaichingen sich nicht versteckte und ihre Chance zum Ausgleich suchte. In den letzten Minuten der Begegnung ließen bei uns die Kräfte und Konzentration ein wenig nach aber unsere Gastgeber konnten daraus kein Kapital schlagen. Somit brachten wir unsere knappe und verdiente Führung über die Zeit.

SV Spaichingen 1-SGM Mariazell 1   1:2 (1:1)
Tore: Sebastian Delac und Micha Palmer

An der Stelle noch mal vielen Dank für die Unterstützung unserer Fans aus Mariazell, Locherhof, Hardt, Stetten und Flötzlingen an beiden Auswärtsspielen.
 
Nächster Spieltag findet in Mariazell am Freitag, den 04.10.13 um 17:30 Uhr gegen SV Zimmern 2 und um 18:30 gegen SV Zimmern 1 statt.

 

Aktuelle Termine

Keine Termine