E-Jugend gewinnt auch ihr letztes Rückrundenspiel gegen VfB Bösingen

Von Anpfiff an setzten wir unsere Gastgeber unter Druck und konnten unsere schön herausgespielten Chancen konsequent nutzen. So stand es nach 10 min. bereits 3:0 für uns. Nach einigen Auswechslungen an beiden Seiten, gestaltete sich das Spiel ausgeglichener.

Die Bösingen kamen verstärkt zu ihren Tormöglichkeiten aber auch wir besaßen die Möglichkeit die Führung weiter auszubauen. Kurz vor der Pause konnte Bösingen auf 3:1 verkürzen. Nach der Pause das gleiche Bild wie vor der Pause, das Spiel war weiterhin offen. Durch eine Einzelaktion eines Bösinger und die Unaufmerksamkeit unserer Abwehr mussten wir den Anschlußtreffer verkraften. Danach mussten sich die Jungs kurz schütteln und gaben wieder Vollgas. Damit konnten wir wieder unseren 2 Tore-Vorsprung herstellen. Bösingen gab sich nie auf und erzielte wieder den Anschlußtreffer. Kurz vor dem Ende wollten wir natürlich das Spiel nicht unnötig verlieren und spielten sehr druckvoll aber zu hastig im Abschluß. Die Bösinger war jetzt natürlich unter Dauerdruck und machten ihre Fehler. Einen verursachten Foul im 12 Meter-Raum verwandelte Felix Flaig vom 9-Meter-Punkt souverän. Somit feierten wir unseren 6ten Sieg der Rückrunde und schließen diesen auf einem hervorragenden 2-ten Platz Punktgleich mit den 1.

VfB Bösingen-SGM Mariazell    3:5 (1:3)

Tore:3xSebastian Delac, 1xFelix Flaig (FE), 1xTim Flaig

An der Stelle eine riesengroßen Kompliment an die Jungs für die gespielte Rückrunde.

 

 

Auch vielen Dank für die zahlreiche Unterstützung unserer Fans für die gesamte Runde aus Mariazell, Locherhof, Dunningen, Stetten und Flötzlingen.

Aktuelle Termine

Keine Termine