Rundenauftakt bei den SG LoMa Damen 1&2

Am vergangenen Samstag starteten beide Teams der SG LoMa Damen in die neue Runde der Bezirksliga. Im Lokalderby der Mannschaften konnten sich die Damen 1 mit einem 0:6 gegen die Zweiten durchsetzen.

Schon vor dem Spiel war für die Damen 1 klar, dass sie in dieser Partie mit einem Sieg vom Platz gehen müssen – doch die Damen 2 wollten es ihren Kolleginnen und heutigen Gegnern definitiv nicht leicht machen.
Dank eines frühen Treffers durch Selina Broghammer in der dritten Minute hatten die Damen 1 schnell einen Puffer. Die folgende halbe Stunde wurde dafür aber von keinem der Teams wirklich dominiert. Die Zweite kam immer wieder gefährlich nah vor das Tor, und der Ersten gelang es nur schwer durch das kompakt stehende Mittelfeld der Zweiten zu gelangen und zum Tor abzuschließen. In Minute 31 gelang dann aber in einer unübersichtlichen Situation nach Eckstoß Lara Ernst der Ausbau der Führung zum 0:2. Schon kurz darauf konnte Selina Broghammer zum 0:3 erhöhen (36‘) und mit diesem Spielstand ging es in die Pause.
Zu Beginn der zweiten Hälfte konnte sich erneut keine der Mannschaften wirklich durchsetzen. Torschüsse gab es von beiden Teams, Treffer blieben aber aus. In Minute 71 dann das 0:4 durch Lara Ernst. Die Damen 1 bekamen wieder mehr Sicherheit im Spiel und konnten den Rest des Spiels noch Großteils beherrschen. Gunda Weber (87‘) und Jasmin Hug (90‘) trafen kurz vor Schluss noch zum Endstand 0:6.

Am kommenden Samstag empfängt die Zweite den SV Bärenthal um 15:00 Uhr. Um 17:00 Uhr spielt die Erste gegen den FV Rot-Weiß Ebingen. Die Spiele finden auf dem Sportplatz Mariazell statt.

Aktuelle Termine

Keine Termine