SG Damen I siegen deutlich gegen Tabellenzweiten

Am vergangenen Mittwoch fand das Nachholspiel der SG Damen I gegen den Tabellenzweiten SC Tuttlingen statt. Mit einem 6:1 Sieg konnten die LoMas die Partie klar für sich entscheiden – und sind somit im sechsten Spiel hintereinander ungeschlagen.

Als die SG Damen den Platz betraten, konnte keiner ahnen, dass das Spiel einen solchen Verlauf nehmen würde. Bereits in der 4. Spielminute gelang Selina Broghammer der Führungstreffer, dicht gefolgt von Jule Sigusch (11.). Der Weg zum Tor war grundsätzlich immer der gleiche: ein weiter Pass in Richtung des gegnerischen Strafraums, der die eher schlecht stehende Tuttlinger Abwehr überspielte, angenommen von einer SG Dame und sofort geschickt versenkt. Mit der gleichen Strategie gelang auch Annalena Bea in der 13. Minute das 3:0, sowie erneut Jule Sigusch (24.) und Selina Broghammer (29.). Zwar kamen die Tuttlinger immer wieder in die Hälfte der LoMas, dank der hervorragend stehenden Abwehr gelang den Gegnern aber kein ernstzunehmender Torschuss. In Minute 38 traf Lara Ernst schließlich zum 6:0 Halbzeitstand.

In der zweiten Hälfte taten sich die SG Damen dann jedoch deutlich schwerer und Tuttlingen gelang es immer häufiger in Tornähe zu gelangen. Im Spiel nach vorne haperte es bei den LoMas ein wenig, was aufgrund der klaren Führung aber auch nicht mehr unbedingt nötig war – Ziel war es vielmehr, den Tuttlingern keine Chance zu geben. Leider sorgte in der 74. Minute ein ungeschicktes Handspiel im Strafraum für einen Elfmeter der Gegner, der auch souverän versenkt wurde.

So stand dann auch das Endergebnis mit 6:1 fest.

 

Aktuelle Termine

Keine Termine