SG Damen machen es Favorit schwer

Ein der besten Spiele zeigten die Damen am vergangenen Wochenende in Herrenzimmern. Auf dem sehr holprigen Platz schenkten sich beide Mannschaften nur wenig. Ein langer Ball in der 34.Minute über die Abwehrreihen hinweg, konnte die schnelle Johanna Bantle zum 1:0 nutzen. Die Damen der SG LoMa rückten aber nach und die im Torspielende Christine Scheck zeigte in der ersten Halbzeit einige gute Aktionen und verhinderte damit einen weiteren Gegentreffer.

Auf der Gegenseite erarbeiteten sich unsere Damen ebenfalls Torchancen, welche aber nicht zum Tor führten.

Die zweite Halbzeit startete ebenfalls Kampfbetont. Den Elfmeter für Locherhof in der 62. Minute konnte die Torspielerin der Herrenzimmerner abwehren. Gegen nun mehr 10 Gegenspierinnen, machte die SG mehr Druck. In der 80. Minute musste dann Miri Schein nach einer Gelb-Roten Karte das Spielfeld verlassen. Doch konnte dann im direkten Anschluss der verdiente Ausgleichstreffer durch Selina Rapp in erzielt werden.

Danach wurde das Spiel hitzig. Einen Elfmeter für Herrenzimmern konnte Christine Scheck ebenfalls abwehren. Dann lag eine Spielerin von Herrenzimmern verletzt auf dem Feld. Die Damen schossen den Ball ins aus. Anschließend gab der Schiri einen Freistoß für Herrenzimmern, welcher dann auch zum 2:1 entstand führte. Was natürlich erhebliche Diskussionen mit sich führte.

3 Minute zu früh pfiff der Schiri das Spiel ab.

Am Ende blieben den Damen leider keine Punkte.

SV Herrenzimmern I - SG LoMa 2:1

Tore: Johanna Bantle (1:0); Selina Broghammer (1:1); Larissa Zimmernmann (2:1)

 

Nächstes Spiel:

SG LoMa – SV Tuttlingen
Samstag, den 18.04.15 um 17 Uhr in Locherhof.

Aktuelle Termine

Keine Termine