Aktive Damen mit 1. Saisonsieg

Von Beginn an versuchte man, den Gegner in seiner Hälfte früh zu stören, was den Damen auch gelang. So ergab sich ein einseitiges Spiel, aus dem viele Torchancen nicht verwertet werden konnten. Jasmin Hug konnte durch Vorarbeit von Selina Rapp, das erste Tor erzielen.

Danach setzte sich Selina Broghammer durch, spielte die Abwehr von Frittlingen aus und erzielte das 2:0. Einmal kam Frittlingen in der ersten Halbzeit vors Tor. Hannah Diegner und Ronja Hug konnten den Angriff aber vereiteln.

In der zweiten Halbzeit, bot sich ein ähnliches Bild. Frittlingen wurde früh gestört und in der eigenen Hälfte zu Fehlern gedrängt. Jedoch war die Chancen Auswertung wieder nicht optimal. Lediglich ein Schuss aus kurzer Distanz von Vivien Keller fand den Weg ins Tor der Fritllignerinnen.
Frittlingen bekam einen Elfmeter und verwandelte diesen auch. Im Anschluss wurde Frittlingen etwas aggressiver und gewann auch die Zweikämpfe. Hannah Diegner im Tor verhinderte den Anschlusstreffer kurz vor Schluss allerdings.

Somit gingen die ersten drei Punkte diese Saison verdient an die Damen der SG LoMa.

Kader: Hannah Diegner, Ronja Hug, Sarah Dold, Carina Ahner, Miriam Schein, Sarah Kammerer, Jasmin Hug, Selina Rapp, Aline Roth, Joelina Keller, Selina Broghammer, Vivien Keller, Victora Haas, Anne Rapp, Annalena Bea

 

SG LoMa – SGM Frittlingen 3:1 (2:0)

Tore: Jasmin Hug, Selina Broghammer, Vivien Keller

Nächstes Spiel: FC Hardt – SG LoMa
Sonntag, den 12.10.2014 11 Uhr auf dem Hardt

Aktuelle Termine

Keine Termine