Damen mit Sieg im Testspiel

Im Testspiel gegen den SV Mühlhausen hatten beide Mannschaften nur einen dünn besetzen Kader.
Bei den Gastgebern konnte Miriam Kammerer kurzfristig als 12. Spielerin engagiert werden, da schon zwei Spielerinnen angeschlagen aufs Feld mussten.

Bei sehr heißen Temperaturen kam es zu einer eher langsamen Partie, in der vor allem Annika Witt herausgestochen hatte.
In Ihrem ersten Spiel für die Damen, konnte Sie auch gleich zwei Tore zum Ergebnis beitragen.
Jasmin Hug war es, welche die Damen in der 32. Minute in Führung brachte. Kurze Zeit später konnte Patricia Haberstroh das 2:0 für die SG LoMa erzielen.
Kurz vor der Pause war es dann Annika Witt die das 3:0 markierte.
In der zweiten Halbzeit konnte Mühlhausen nur noch zu 10 Spielen und die Kräfte bei allen Akteurinnen ließen merklich nach.
So konnte in der 75. Minute Mühlhausen nach einem Einwurf der Gastgeberinnen und einer Kette von Fehlern, Tatjana Rusche das 3:1 schießen.
Chancen gab es für die SG LoMa noch einige, so hatte Andrina Lägeler, Annika Witt und Jasmin Hug jeweils noch gute Einschussmöglichkeiten.
In der 90. Minute war es dann wiederum Annika Witt, welche zum Endstand von 4:1 traf.

SG LoMa – SV Mühlhausen 4:1
Tore: Patrica Haberstroh, Jasmin Hug, 2 x Annika Witt

Es spielten: Christine Scheck, Miriam Schein, Sarah Dold, Carina Ahner, Annabel Doger, Nadine Bea, Sarah Kammerer, Jamsin Hug, Andrina Lägeler, Annika Witt, Patrica Haberstroh und Miriam Kammerer
 
Nächstes Spiel: Sonntag, 25.08.2013 um 10.30 Uhr gegen TSG Wittershauen

Aktuelle Termine

Keine Termine