D-Mädchen: Sieg in Tuningen

Wie schon öfters in dieser Spielzeit wurden wir sofort nach unserer Ankunft gefragt, ob wir etwas früher anfangen könnten wegen irgendwelchen anderen Terminen der Gastmannschaft oder der Trainer. Um nicht unfreundlich zu sein, kommt man der Bitte dann nach, was aber heißt: kein richtiges Warmmachen und keine ordentliche Besprechung.

Außerdem fanden wir einen Platz vor, der keine Mittellinie, keinen Mittelkreis und fehlende bzw. doppelt gestreute Strafraumlinien aufwies. Kurz gesagt, ein Unding! Das sollen keine Ausreden sein, dass wir in der ersten Hälfte unterirdisch gespielt haben und auch verdient mit 1:3 hinten lagen. Aber die Umstände haben schon einen Teil zu unserer schlechten Leistung beigetragen. Hinzu kommt noch eine Fehlbesetzung die der Trainer zu verantworten hatte. Nach sehr kurzer Pause und deutlichen Worten sahen wir in der zweiten Halbzeit ein anderes Team auf dem Platz stehen. Vor allem Gunda avancierte sich mit 4 Toren und 2 exzellenten Torvorlagen zur Matchwinnerin. Aber auch unsere Abwehr und Torfrau standen sehr sicher und ließen nur noch einen Torschuss der Tuningerinnen zu. Alles in allem war es aufgrund der zweiten Halbzeit ein sehr schöner Saisonabschluss.

31.05.2014    SV Tuningen : SGM Locherhof2          3 : 7 (3 : 1)

Tore: Gunda (5), Leonie und Tamara

Aktuelle Termine

Keine Termine