2. Hallenspieltag der D2-Mädchen am 12.01 in Schwenningen

Im ersten Spiel schaffte die D2 ein verdientes unentschieden gegen Bärenthal. Das entscheidende zweite Spiel gegen Villingendorf verloren wir völlig verdient mit 1:0, denn wir waren überhaupt nicht im Spiel, verloren fast jeden Zweikampf und nutzten die eine hundertprozentige Torchance kurz nach Spielbeginn nicht.

Gegen Tuttlingen spielten die Mädchen dann einen souveränen Sieg heraus. Den starken Aldingerinnen boten wir dann heftige Gegenwehr, verloren das Spiel aber trotzdem, obwohl wir noch in der letzten Minute durch zwei glasklare Torchancen das Spiel für uns entscheiden hätten können. Die kurze Pause hat dann nicht gereicht um uns zu erholen. So wurde das Spiel gegen die ungeschlagenen Spaichingerinnen klar verloren. Zum Abschluss schafften wir noch einen Sieg gegen Schwenningen, welcher uns aber nicht zum Weiterkommen reichte. Erwähnenswert ist noch die Leistung von Lena Steinwandel, die im Gegensatz zu ihren Mitspielerinnen, konstant in allen Partei sehr konzentriert war und einen großen Einsatz zeigte.

SGM:SV Bärenthal 1:1
SGM:SV Villingendorf 0:1
SGM:SC04 Tuttlingen 4:0
SGM:SpVgg Aldingen 0:1
SGM:SV Spaichingen 0:3
SGM:FSV Schwenningen 2:1

Tore insgesamt: Lisanne (2), Katrin (5) und Sophia (1)

Aktuelle Termine

Keine Termine