Im dritten Spiel der erste Sieg der C7

Mit Türkgücü Tuttlingen stellte sich ein Gegner vor, welcher auch alle Spiele bisher verlor. Wir begannen ganz gut und hatten nach 2 Minuten die erste Chance. Nach einem Eckball von Manuel Auber schraubte sich Felix King hoch und Köpfte den Ball aufs Tor, brachte aber keinen Druck mehr hinter den Ball. Nach vier Minuten kam ein Schuss auf unser Tor den Julio Natschke leider durch ließ.

Nach sechs Minuten gab es einen Freistoß hinter der Mittellinie, der türkische Spieler schoss direkt aufs Tor. Der Ball ging genau unter die Latte. So stand es 0:2 In der 10. Minute erzielten wir den Anschlusstreffer zum 1:2. Einen tollen Steilpass von Felix King erlief sich Elias Flaig und mit einem sehenswerten Schuss in den Winkel schloss er ab. Nach einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld konnte Türkgücü wieder den alten Abstand herstellen. in der 30. Minute war es Elias Mager der den türkischen Abwehrspielern keine Chance ließ. Er setzte sich durch und schob zum 2:3 Halbzeitstand ein.

 

Mit dem ersten Angriff der zweiten Halbzeit lagen wir wieder mit zwei Toren zurück. Nur zwei Minuten später sah es aus als ob wir nun das Spiel verlieren würden. Eine Unachtsamkeit  in der Abwehr und der Gegner erzielte das 2:5. Die Jungs wollten dies nicht auf sich sitzen lassen. Nach einem tollen direkt verwandelten Freistoß von Manuel Auber kamen die Jungs ins Spiel zurück. Nun begannen die Jungs zu spielen. Yannick Thies setzte sich auf rechts durch und bediente Elias Mager, der keine Probleme hatte zum 4:5 einzuschieben. Beim 5:5 legte Elias Mager auf Yannick Thies auf, der dem Gästetorhüter mit einem flachen Schuss ins Eck keine Chance ließ. Nun waren wir am Drücker, mit seinem zweiten direkt verwandelten Freistoß krönte Manuel Auber seine tolle Leistung an diesem Tag. Wir führten 6:5. Nur wenige Minuten später schickte Elias Flaig Yannick Thies auf die Reise. Er ließ sich diese Chance nicht nehmen und erhöhte auf 7:5. Lukas Palmer setzte sich auf dem rechten Flügel durch, flankte in den Strafraum wo Elias Mager richtig stand und zum 8:5 einschob. Mit einem gekonnten Dribbling auf der linken Seite und einer tollen Flanke an den sechzehner bereitete Simon Kramer das 9:5 vor. Mit einem satten rechts Schuss markierte Yannick Thies das 9:5. Den Schlusspunkt setzte wiederum Yannick Thies. Er wurde von Tizian Neumaier toll in Szene gesetzt und schob locker zum 10:5 ein. Das war auch Gleichzeitig der Endstand.

 

Es spielten:

 

Tor: Julio Natschke

 

Abwehr: Tizian Neumaier, Lukas Palmer, Manuel Auber, Simon Kramer

 

Mittelfeld: Felix King, Simon Kramer, Elias Flaig, Andreas Bister

 

Sturm: Yannick Thies, Elias Mager

 

Tore: Yannick Thies 4, Elias Mager 3, Manuel Auber 2, Elias Flaig1

 

Das nächste Spiel der C7 findet am 06.10.2012 in Wellendingen statt. Anpfiff 15.15 Uhr

Das nächste Spiel der C11 findet am 06.10.2012 in Lackendorf gegen Frittlingen statt. Anpfiff 15.15 Uhr.

 

Über zahlreiche Unterstützung würden sich die Jungs freuen.

 

Gruß das Trainerteam

Aktuelle Termine

Keine Termine