C – Jugend gewinnt Spiel um Platz 3

Mit einem Präsent und einem Pokal für den Sieg im kleinen Finale kehrte die C – Jugend vom diesjährigen Hallenturnier in Sulgen zurück.

Nachdem man im ersten Spiel den VfR Sulz nach Toren von Marvin Bihl und Yannick noch mit 2:1 bezwang, wartete im nächsten Spiel gegen die TG Rottweil-Altstadt mit unserem Ex Torspieler Semmy Gögdag ein altbekannter Gegner auf uns. Nur auf Grund der sehr schlechten Chancenverwertung (gell Steffen) blieb es bei einem 0:0. Ruben hielt seinen Kasten sauber, Semmy leider auch.

Im nächsten Spiel gegen die Ausrichtermannschaft, die SGM Sulgen-Waldmössingen, gingen wir durch unseren Toptorjäger Eric mit 1:0 in Führung. Durch zwei Treffer von Marvin Letzel erhöhten wir trotz einem zwischenzeitigen Anschlusstreffer auf 3:1. Nach einem weiteren Treffer von Marvin Bihl und einem Tor von Felix  gewannen wir dieses Spiel verdient mit 5:1.

Im letzten Gruppenspiel gegen den FC Mönchweiler waren die Jungs von Anfang an nicht zu 100% bei der Sache. Zu geringe Konzentration und der letzte Wille fehlten bei dieser völlig verdienten 0:2 Niederlage.

So standen wir leider nur im kleinen Finale gegen den FC 08 Villingen. Doch dieses Mal machte es Steffen besser und versenkte den Ball nach einer schönen Kombination zum 1:0 Endergebnis.

Diesen 3. Platz haben sich die Jungs dank einer kämpferischen und geschlossenen Mannschaftsleistung mehr als verdient.

Es spielten: Ruben Berger, Marius Sauter, Steffen Hey, Andreas Kuner, Eric Mauch, Felix King, Colin Ginter, Marvin Letzel, Marvin Bihl und Yannick Thies.

Aktuelle Termine

Keine Termine