B-Juniorinnen mit 13:1 gegen Frittlingen

Dieses Heimspiel wurde auf dem Sportplatz im Angel in Locherhof ausgetragen. Frittlingen ist mit nur 7 Spielern angereist und hatte wie erwartet wenige auszurichten.Von Beginn an hatten unsere Mädels das Spiel unter Kontrolle und gingen schon in der 3´Minute in Führung.

Unser Spiel über die Flügel funktionierte recht gut, Anne Rapp brachte dabei immer wieder den Ball gut vor das Gehäuse von Frittlingen ohne das daraus direkt ein Tor erzielt wurde. Helene und Britta wirbelten ab der 13´Minute und brachten dabei die Hintermannschaft mächtig in Bedrängnis.

In der 13´, 18´, 19´ und 20´Minute schossen Sie eine beruhigende 5:0 Führung heraus, ehe Annalena Bea mit zwei und erneut Britta Mann sowie Janina Steinwandel weitere Treffer zur 9:0 Pausenführung  nachlegten. Nach vier Wechsel zu zweiten Hälfte verflachte das Spiel und wir boten unseren Gästen die ein oder andere Chance von denen die Jüngste von Frittlingen (Jahrgang 2003) den Ehrentreffer zum 13:1 erzielte. Zuvor hatten Julia Hauser, Mara Weber und Pia Heim (2) die Führung ausgebaut. Für Frittlingen war die Zweite Halbzeit mit 4:1 ein Erfolg.

SGM Dunningen – FC Frittlingen   13:1  (9:0)

Es Spielten: Im Tor Emily Wernz, Anne Rapp, Theresa Hauser, Janina Steinwandel, Annalena Bea, Helene Hauser, Britta Mann, Marisa Fleig

 

Aktuelle Termine

Keine Termine