Verdienter Heimsieg gegen das Schlusslicht aus Herrenzimmern

Gegen den Tabellenletzten aus Herrenzimmern taten wir uns schwerer als gedacht, da die Gäste am vergangenen Sonntag eine recht gute Mannschaft auf das Feld schicken konnten.

Das Spiel wurde dennoch von uns bestimmt und konnten auch recht früh in Führung gehen.

Kevin Schwenk zog aus der Distanz ab und Steve Jaki stand nach dem abgefälschten Schuss zur Stelle. Die Gäste wehrten sich aber weiterhin und machten es uns recht schwer. Nach einem Eckball konnte wiederum Steve auf 2:0 erhöhen. Nach der Halbzeit versuchten wir die frühzeitige Entscheidung so schnell wie möglich zu schaffen. Dies gelang uns auch durch 2 weitere Tore von Steve Jaki, welcher der überragende Spieler in diesem Spiel war.

In der Schlussphase waren wir nach ein paar Wechseln recht ungeordnet und mussten noch 2 unnötige Gegentore kassieren. Am Ende war es dann aber ein verdienter Heimerfolg.

 

SG MaLo II – SGM SV Herrenzimmern II/SV Villingendorf III 4:2 (2:0)

 

Torschütze: Steve Jaki (4)

Nächstes Spiel:

 

 

Sonntag, den 30.10.2016 in Mariazell

SG MaLo II – SG Aichhalden/Rötenberg III 13.00 Uhr

 

 

Aktuelle Termine

Keine Termine