Schützenfest gegen tapfere Gäste aus Göllsdorf

Nach 3 Niederlagen in Folge, aber trotzdem ansprechenden Leistungen wollten wir gegen den Tabellenletzten unbedingt die Negativserie beenden. 

Dies gelang uns von Anfang an auch sehr gut gegen die überforderten Gäste. Bereits nach 20 Minuten stand es 4:0, weitere Chancen konnten vor der Halbzeit leider nicht genutzt werden. Nach der Halbzeit waren wir weiterhin klar die spielbestimmende Mannschaft und konnten weitere 6 Tore erzielen. Die 2 Gegentreffer wurden von den tapfer kämpfenden Göllsdorfer umjubelt gefeiert. Beide Tore fielen aufgrund unserer Unkonzentriertheit. Am Ende gewannen wir auch in dieser Höhe hoch verdient. Der Sieg hätte allerdings gut und gerne noch um 5 bis 6 Tore höher ausfallen können. Den Gästen muss man aber zu Gute führen, dass sie nie aufgaben und sogar zu Zehnt das Spiel gestartet haben.

 

Torschützen: Steve Jaki (3), Jonas Preuss (3), Serbast Barwari, Matthias Zehnder (2), Thorsten Müller

 

Nächstes Spiel:

Sonntag, den 16.10.2016

 

SpVgg Bochingen II – SG MaLo II 13.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine