Arbeitssieg beim Lokalderby gegen den FC Dunningen

Gegen einen schwachen Gegner aus Dunningen zeigten wir in der ersten Halbzeit eine schwache Leistung. 

Trotz alle dem kontrollierten wir die Partie und kamen zu guten Torchancen von Steve Jaki und Manuel Bosch, welche aber nicht genutzt werden konnten.

Nach der Halbzeit kamen wir dann besser ins Spiel und ließen den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen. Steve Jaki erzielte in der 51. Minute nach schönem Zuspiel von David Schaumann die Führung zum 1:0. Nur 2 Minuten später nahm Christian Dereck nach einem Eckball Maß und konnte mit einem Flachschuss das 2:0 erzielen. In der Folgezeit kamen wir zu weiteren zahlreichen Torchancen. In der 67. Minute fiel dann die Entscheidung. Wiederum Steve Jaki setzte sich gut durch und vollendete gekonnt. Kurz vor Schluss verteilten wir noch ein Geschenk und Dunningen erzielte das 1:3, was dann auch den Endstand bedeutete.

Am kommenden Samstag fahren wir nun euphorisch zum Tabellenführer nach Lauterbach.

 

SG Mariazell/Locherhof II – FC Dunningen II 3:1 (0:0)

 

Torschützen: Steve Jaki (2), Christian Dereck

 

Nächstes Spiel:

Samstag, den 31.10.2015

 

FV Kickers Lauterbach II (1.) – SG Mariazell/Locherhof II 16.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine