Starke erste Halbzeit gegen Lindenhof

Unsere Zuschauer sahen im verregneten Angelstadion von Beginn an ein sehr engagiertes Spiel von uns. Im Gegensatz zu den letzten Spielen waren wir sehr viel aktiver und machten im Mittelfeld sehr viel Druck. Nachdem sich Andre Binnig schön auf der rechten Seite durchsetzen konnte, war Andree Müller in der Mitte als erster am Ball und versenkte zur verdienten Führung.

Wenig später überrannte Heimat-Urlauber Tobias Staiger die Abwehr der Gäste und erzielte das 2:0. Wenig später verwandelte Ulrich Ruoff nach einem Foul an Andree Müller einen direkten Freistoß flach ins Torwarteck. Kurz vor der Halbzeit war es dann nochmal Andree Müller, der durch einen wunderschönen Volleyschuss den Torwart überlupfte und somit für den deutlichen Halbzeitstand sorgte.

Nach dem Wechsel nahmen wir dann etwas die Luft raus und verwalteten den Vorsprung. Die Gäste kamen dabei durchaus nochmal ins Spiel, ohne sich aber viele zwingende Chancen zu erarbeiten. Wenn es dann aber doch einmal gefährlich wurde, war unser Torhüter Daniel Klein zur Stelle und verhinderte Schlimmeres. So konnten wir die 3 Punkte ohne weitere Probleme einfahren.

Wie die letzten Spieltage gewann aber auch der Rest der Tabellenspitze seine Spiele, so dass Schramberg nun 41 Punkte hat, Hardt, unsere SGM und Beffendorf stehen bei 40 Punkten. Nächste Woche kommt es dann zum ersten entscheidenden Spitzenspiel gegen die SGM Beffendorf/Bösingen.

 

SG Locherhof/Mariazell II – SC Lindenhof II 4:0 (4:0)

 

Torschützen: Andree Müller (2), Tobias Staiger, Ulrich Ruoff (direkter Freistoß)

 

Nächstes Spiel:

 

Sonntag, den 10.05.2015 in Mariazell

SG Locherhof/Mariazell II (3.) – SGM Beffendorf/Bösingen (4.) 13.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine