Spitzenspiel gegen Tabellenzweiten wird gewonnen

Am Ostersamstag trafen wir bei einem Nachholspiel auf den Tabellenzweiten aus Horgen.
Nach der Niederlage gegen Herrenzimmern war die Mannschaft gegen Horgen nun gefordert und setzte dies von der ersten Minute an sehr gut um. Es entwickelte sich eine sehr gute Kreisliga C Partie, welche von uns dominiert wurde.

Matthias Zehnder erzielte in der 38. Minute durch eine kämpferisch fantastische Einzelleistung das verdiente 1:0. Nach der Halbzeit taten wir uns die ersten 20 Minuten recht schwer. Es mussten auch Einige Auswechslungen aufgrund von Verletzungen vollzogen werden. In der 55. Minute kassierten wir dann das 1:1, wo unser Keeper Daniel Klein leider nicht so gut aussah. Zuvor rettete uns aber Daniel mit mehreren hervorragenden Paraden und anvancierte später auch zum Spieler des Spiels. Nach dem Ausgleich kämpften wir uns nach und nach wieder in das Spiel und erzielten in der 69. Minute durch Thorsten Müller das 2:1. Nach Eckstoss von Mathias Murer köpfte Thorsten den Ball unhaltbar für den Gästekeeper in die Maschen. Die Gäste kamen nun nochmals mehrmals gefährlich auf, blieben aber immer wieder an der gut organisierten Abwehr hängen. Das Spiel entschied der an diesem Tag überragende Kevin Schwenk mit einem fulminanten Schuss aus knapp 40 Metern, ein Tor der Marke "Traumtor". Am Ende siegten wir völlig verdient mit 3:1 und sicherten uns somit weiterhin die Chance auf den Relegationsplatz.

SG Mariazell/Locherhof II – SV Horgen II                        3:1 (1:0)

Torschützen: Matthias Zehnder, Thorsten Müller, Kevin Schwenk

 

Nächstes Spiel:

Samstag, den 26.04.2014 in Locherhof                                                                                               

SG Mariazell/Locherhof II – SV Seedorf III                                                                    17.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine