Knapper Sieg beim Lokalderby in Lackendorf

In der ersten Halbzeit entwickelte sich eine recht zerfahrene Begegnung. Unsere Zweite Mannschaft fand nicht richtig ins Spiel und überlas den Gastgebern zu sehr das Kommando. Die einzig gute Torchance hatte Ulrich Ruoff nach gutem Zuspiel von Thorsten Müller. Die Gastgeber hatten zwar ein leichtes Übergewicht, aber auch keine zwingenden Torchancen.

Nach der Halbzeit versuchten wir spielerisch mehr Ruhe ins Spiel zu bringen und klarere Aktionen zu starten. Teilweise gelang dies auch. In der 75. Minute hatte Steve Jaki die große Chance die Führung zu erzielen, scheiterte aber am gastgebenden Keeper. Bei der anschließenden Ecke war es dann aber soweit. Nach einem gut getretenen Eckstoß von Ulrich Ruoff köpfte Steve Jaki gekonnt zur 1:0 Führung ein.
Kurz nach der Führung verletzte sich Michael Augstein sehr unglücklich und wir mussten noch mehr zusammenrücken. Dies gelang uns auch durch kämpferischen Einsatz in den letzten 10 Minuten.
Am Ende aber eher ein schmeichelhafter Sieg gegen die in der zweiten Halbzeit harmlosen Gastgeber.

SpVgg Stetten-Lackendorf II – SG Mariazell/Locherhof II                0:1 (0:0)

Torschütze: Steve Jaki


Nächste Spiele:

Samstag, den 28.09.2013
SV Seedorf III – SG Mariazell/Locherhof II                        17.00 Uhr

Dienstag, den 01.10.2013 in Mariazell / Bezirkspokal 3. Runde
SG Mariazell/Locherhof II – FC Dunningen I                        18.30 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine