Pflicht-Auftaktsieg beim Aufsteiger auf dem Sulgen

Nach einer langen und intensiven Vorbereitung startete am vergangenen Sonntag nun endlich die neue Saison der Kreisliga A. Wir trafen im Lokalderby auf den Aufsteiger aus Sulgen.

In der Anfangsphase nahmen wir sofort das Heft in die Hand und konnten die Partie dominieren.

Bereits in der 10. Minute konnten wir durch einen Freistoß von Markus Dold mit 1:0 in Führung gehen.

5 Minuten später kam Sulgen jedoch 1 mal richtig gefährlich vors Tor, die Chance konnte aber unser Keeper Daniel Klein glänzend abwehren. Im Anschluss machten wir wieder mehr Druck. Markus Dold spielte auf Sebastian Schaumann einen tollen Flugball, welchen Sebastian per Brust klasse auf Tobias Staiger weiterleitete. Tobi versenkte den Ball souverän zum 2:0 in die Maschen.

Von den Gastgebern kam in der Folgezeit recht wenig – wir versäumten es allerdings das Ergebnis mit weiteren Großchancen zu erhöhen. Nach der Halbzeit konnten wir die Partie weiter klar bestimmen und vergaben weitere gute Tormöglichkeiten. Tobias Staiger konnte sich nach 75 Minuten sehr gut durchsetzen, traf im Anschluss aber nur den Außenpfosten. 5 Minuten vor Schluss hatte Sulgen die größte Chance im Spiel – der Ball landete jedoch nur am Querbalken.

In der Nachspielzeit kassierte Sulgen noch eine Gelb-Rote Karte wegen groben Foulspiels an der Außenlinie. Am Ende gewannen wir verdient und konnten somit den ersten Dreier der neuen Saison einfahren.

 

SV Sulgen – SG Mariazell/Locherhof 0:2 (0:2)

Torschützen: Markus Dold (direkter Freistoß), Tobias Staiger

 

Nächste Spiele:

Mittwoch, den 22.08.2018 in Locherhof

SG Mariazell/Locherhof – FV Kickers 09 Lauterbach 18.30 Uhr

 

Sonntag, den 26.08.2018

SV Horgen – SG Mariazell/Locherhof 15.00 Uhr

 

 

 

 

 

  

Aktuelle Termine

Keine Termine