Auswärtssieg beim Lokalkampf in Waldmössingen

Beim Auswärtsspiel in Waldmössingen wollten wir unsere Negativserie der vergangenen Duelle gegen den SV W unbedingt beenden. 

Im ersten Durchgang war es ein recht ausgeglichenes Spiel, was vor allem durch Kampf geprägt war. In der 1. Halbzeit kam es kaum zu Torraum-Szenen.

Allein die Gastgeber hatten eine Möglichkeit, der Ball landete aber nur auf der Latte.

Nach der Halbzeit hatten die Gastgeber eine Riesenmöglichkeit zur Führung. Der gastgebende Stürmer kam aus 5 Metern zum Kopfball – dieser flog aber nach einem Aufsetzer knapp über die Latte. Kurz danach kamen wir im 16er zum Abschluss, 2 x konnten die Gastgeber die Schüsse noch blocken, der 3. Versuch landete dann aber im Tor. Matthias Kuner zog aus 11 Metern mit einem Vollspannschuss ab und es stand 1:0. Danach gab es kaum weitere Torraum-Szenen und wir konnten die Führung bis zum Ende gut verteidigen. Am Ende hätte ein Unentschieden eher dem Spielverlauf entsprochen, umso glücklicher sind wir über diesen Auswärtserfolg.

 

SV Waldmössingen – SG MaLo I                                                                               0:1 (0:0)

Torschütze: Matthias Kuner

 

Nächste Spiele:

Sonntag, den 23.04.2017 in Locherhof

SG MaLo I – SV Herrenzimmern                                                                                   15.00 Uhr

 

Sonntag, den 23.04.2017

SpVgg Oberndorf II – SG MaLo II                                                                                 13.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine