Zum Abschluss des Jahres 2016 ein Arbeitssieg gegen kampfstarken Gegner

Am vergangenen Sonntag hatten wir unser letztes Pflichtspiel im Jahr 2016 und haben durch den Heimsieg gegen Epfendorf nun nur noch geringen Abstand zur Spitzengruppe der Liga.

Es entwickelte sich von Beginn an ein ziemlich kampfbetontes Spiel, wo uns Epfendorf alles abverlangte. In der 19. Minute spielte Jonas Preuss einen tollen Pass auf Sebastian Schaumann, welcher uns mit einem satten Flachschuss in Führung brachte. Im Anschluss versuchten wir weiterhin das Kommando zu übernehmen. Epfendorf hielt aber sehr gut dagegen und gab uns kaum Freiräume, um spielerisch zu weiteren Torchancen zu kommen. Nach der Halbzeit lagen die Vorteile dann auf unserer Seite. Nach einer schönen Freistoßflanke von Markus Dold erzielte Sebastian Schaumann per Kopfball das 2:0. Die Gäste stellen ihr System im Anschluss um und warfen dann nochmal alles nach vorne. Es boten sich für uns dann mehr Freiräume und Kontermöglichkeiten. Wir kamen noch zu 2-3 guten Torchancen, welche aber ungenutzt blieben. Am Ende erkämpften wir uns einen verdienten Heimerfolg und schließen das Jahr 2016 nun mit einem guten 5. Platz ab (29 Punkte, 44:28 Tore). Tabellenführer Lauterbach ist mit 35 Punkten in Reichweite.

SG Mariazell/Locherhof – FC Epfendorf 2:0 (1:0)

 

Torschütze: Sebastian Schaumann (2)

 

Für die tolle Unterstützung bei den Heim- und Auswärtsspielen bedanken sich die Aktiven der SG MaLo herzlich bei all ihren treuen Zuschauern.

 

Wir wünschen allen eine angenehme und ruhige Vorweihnachtszeit.

Aktuelle Termine

Keine Termine