Auf dem Hartplatz gelingt 3. Sieg in Folge

Am Sonntag war die zweite Mannschaft der Spielgemeinschaft Böhringen/Dietingen zu Gast.

 Bei eisiger Kälte wurde das Spiel kurzfristig auf den Hartplatz verlegt. Durch das Selbstvertrauen aus den letzten beiden Spielen gab es für uns nur ein Ziel: Die nächsten drei Punkte. So nahmen wir auch von Anfang an das Spiel in unsere Hand und kontrollierten es. Auch als nach 23 Minuten Jeremias Preuss angeschlagen runter musste, machten wir weiter Druck nach vorne. Wir konnten uns immer wieder gut durchsetzen, doch oft kam der letzte Ball nicht an, sodass wir unsere Chancen nicht in den Führungstreffer ummünzen konnten. Nach 36 Minuten wurden wir dann mit einem sehenswerten Treffer belohnt: Tobias Staiger gewann das Laufduell nach einem langen Ball von Roberto Verrino und konnte den Ball kurz vor der Grundlinie über den herausgeeilten Torhüter schlenzen. In der zweiten Hälfte legten wir nochmal nach und hatten noch mehr Kontrolle über das Spiel, doch die Gäste standen meist so tief, dass wir unsere Überlegenheit nicht weiter ausnutzen konnten. Nun gilt volle Konzentration auf das spannende Nachbarschaftsduell beim FC Hardt.

SG Mariazell/Locherhof – SG Böhringen/Dietingen II 1:0 (1:0)

Torschütze: Tobias Staiger

 

Nächstes Spiel:

 

Sonntag, den 13.11.2016

FC Hardt – SG MaLo 14.30 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine