Sieg bei schwerem Auswärtsspiel auf dem Lindenhof

Nach dem Heimsieg gegen Waldmössingen wollten wir in Lindenhof unbedingt nachlegen, um an den oberen Plätzen der Tabelle dran zu bleiben.

 Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, beide Teams zeigten eine kämpferisch gute und engagierte Leistung. In der 8. Minute erzielte Thorsten Müller nach einer Freistoßflanke von Kevin Schwenk das 1:0. Im Anschluss war es ein sehr ausgeglichenes Spiel und die Gastgeber konnten kurz vor der Halbzeit noch ausgleichen.

Nach der Pause war es weiterhin ein Spiel auf Augenhöhe mit Chancen auf beiden Seiten.

In der 75. Minute erzielte Steve Jaki durch einen schönen Kopfball die erneute Führung zum 2:1. Vorbereitet hat das Tor Kevin Schwenk wiederum durch einen Freistoß. Nur 2 Minuten später mussten wir allerdings wieder den Ausgleich hinnehmen durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr.

Dies schockte uns aber nicht und wir versuchten am Schluss nochmal auf den Sieg zu spielen. Dies gelang uns auch recht gut. Nach einem schön getretenen Eckball von Serbast Barwari erzielte David Schaumann per Volleyabnahme den umjubelten Siegtreffer zum 3:2.

Ein sehr wichtiger Auswärtssieg vor dem nächsten schweren Spiel gegen die SpVgg Oberndorf II.

SC Lindenhof II – SG Mariazell/Locherhof II 2:3 (1:1)

 

Torschützen: Thorsten Müller, Steve Jaki, David Schaumann

 

Nächstes Spiel:

Sonntag, den 25.09.2016 in Locherhof

SG MaLo II – SpVgg Oberndorf II 13.00 Uhr

 

Aktuelle Termine

Keine Termine