Verdienter Auswärtserfolg in Epfendorf

Am vergangenen Mittwoch waren wir zu Gast beim FC Epfendorf. Bei heiß-schwülen Temperaturen waren wir von Anfang an am Drücker. 

Schon nach 6 Minuten brachte der Epfendorfer Abwehrspieler eine Hereingabe von Tobias Staiger unglücklich im eigenen Netz unter. Die Gäste kamen erst nach 20 Minuten ins Spiel, weil wir unser Spiel nicht mehr konsequent aufziehen konnten wegen mangelnder Konzentration und viel Leichtsinnigkeit. Nach einer kurzen Trinkpause im Spiel konnten wir uns aber wieder fangen, vergaben aber zwei gute Torchancen. Vor der Pause konnte Tobias Staiger aber noch zum 2:0 nachlegen, bevor die Epfendorfer durch ihren ersten Torschuss in der 43. Minute den 1:2-Anschlusstreffer erzielen konnten. Nach der Pause konnten wir aber gut dagegen halten und hatten die Partie weitestgehend im Griff. Mit dem 3:1 10 Minuten vor Schluss war die Partie dann gelaufen. Eine Minute vor dem Abfiff setzte Marvin Marte mit einem sehenswertend Volley-Schuss zum verdienten 4:1 den Schlusspunkt.

 

FC Epfendorf - SG Ma/Lo 1:4 ( 1:2)

 

Tore: Eigentor, Tobias Staiger, Jonas Preuss, Marvin Marte

Aktuelle Termine

Keine Termine