Kampf und Leidenschaft gegen Dietingen wird belohnt

Am Sonntag war der FC Dietingen zu Gast im Angelstadion. 

Für beide Mannschaften war es ein 6-Punkte-Spiel, welche unsere Aktive im Kampf gegen den Abstieg unbedingt zuhause behalten wollte. Wir kamen gut ins Spiel und hatten zu Beginn schon eine gute Chance in Führung zu gehen. Doch in der 13. Minute gab es schon den ersten Rückschlag. Nach einer Standardsituation konnte ein Dietinger den Ball per Kopfball im Tor zum 0:1 unterbringen. Wir ließen uns aber nicht abschrecken und spielten weiter unser Spiel. Wir belohnten uns dann in der 30. Minute mit dem Ausgleich, wo Marius Löffler einen schönen Pass von Jeremias Preuss locker einschieben konnte. Zehn Minuten später gelang uns der Führungstreffer. Marius Löffler traf nur den Pfosten, doch Jeremias Preuss konnte den Abpraller im Tor unterbringen. In der zweiten Halbzeit war das Spiel ausgeglichener, doch die Gäste kamen nicht mehr allzu gefährlich vor unser Tor, während wir die Möglichkeiten vergaben das Spiel frühzeitig zu entscheiden. So musste nochmal bis zum Ende gezittert werden, doch alles in allem war es ein verdienter Heimsieg für unsere SG und wichtige Punkte im Abstiegskampf. Vielen Dank auch an unsere treuen Zuschauer, die uns hoffentlich auch am Samstag wieder zahlreich unterstützen!

SG Mariazell/Locherhof – FC Dietingen 2:1 (2:1)

Torschützen: Marius Löffler, Jeremias PreussNächstes Spiel:

 

Samstag, den 30.04.2016 in Locherhof

SG Mariazell/Locherhof – VfL Fluorn 15.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine