Immens wichtiger Dreier gegen Abstiegskandidaten

Am Sonntag war die SGM Beffendorf zu Gast auf dem Waldecksportplatz. Gegen die auf einem Abstiegsplatz platzierten Gäste, wollten und mussten wir unbedingt die nächsten 3 Punkte einfahren. 

Von Beginn an traten wir auch so auf. Mit viel Engagement und Laufarbeit kontrollierten wir das Spiel weitestgehend und konnten durch gutes Kombinationsspiel immer wieder gefährlich in den 16er der Gäste eindringen. Nach 15 Minuten gingen wir durch einen Schuss aus 18 Metern von Lukas Tramnitz in Führung. Keine 10 Minuten später klingelte es ein zweites Mal. Marvin Marte konnte eine schöne Kombination über außen aus kurzer Distanz erfolgreich zum 2:0 abschließen. Danach verpassten wir es, die Führung weiter auszubauen, erst kurz vor der Pause konnte Sebastian Schaumann einen Freistoß von Rafael Haberstroh zum 3:0 einköpfen.

Nach der Pause ließen wir die Gäste mehr spielen, sodass diese besser ins Spiel kamen und in der 64.Minute nicht unverdient durch einen 20-Meter-Kracher den 3:1 Anschlusstreffer erzielten. Wir versuchten danach wieder mehr fürs Spiel zu tun, was uns dann auch gelang. Nach feinem Zuspiel von Marius Löffler konnte Lukas Tramnitz den Sack zu machen (81.), auch wenn die Gäste der SGM Beffendorf noch ein Fünkchen Hoffnung auf den Sieg hatten nach dem Anschlusstreffer zum 4:2 (84.).

SG Mariazell/Locherhof – SGM SV Beffendorf/VfB Bösingen III 4:2 (3:0)

Torschützen: Lukas Tramnitz (2), Marvin Marte, Sebastian Schaumann

 

Nächstes Spiel:

Sonntag, den 15.11.2015

SV Irslingen – SG Mariazell/Locherhof 14.30 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine