Starke Leistung wird mit einem Kantersieg belohnt

Am Sonntag musste nach zwei Niederlagen unbedingt ein Dreier her, um einen schlechten Saisonstart zu vermeiden. 

Die Gäste traten durch zwei Siege selbstbewusst auf und versuchten von Anfang an Druck aufzubauen und hatten durchaus die Chance in Führung zu gehen. Nach der anfänglichen Drangphase konnten wir aber besser ins Spiel kommen und die Räume in der Offensive gut ausnutzen, sodass wir immer wieder gefährlich vors gegnerische Tor kamen. In der 25. Minute konnte Marius Löffler nach einer Flanke von Jonas Preuss aus kurzer Distanz zum 1:0 einnicken. Fünf Minuten vor der Halbzeit erzielten wir durch Jonas Preuss das wichtige 2:0. Nach der Pause versuchten die Gäste noch einmal alles um den Anschlusstreffer zu erzielen. Durch einen gut ausgespielten Konter konnten wir aber in der 54. Minute durch Jonas Preuss das 3:0 nachlegen. Nachdem wir eine Minute später durch Lukas Tramnitz die Führung auf 4:0 ausbauen konnten, war das Spiel so gut wie gelaufen. Wir spielten trotzdem munter weiter nach vorne und erzielten in der 72. Minute das 5:0. 10 Minuten vor Ende entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß für die Gäste aus Winzeln, welchen der SVW-Torjäger verwandelte. Kurz danach fand eine verunglückte Flanke von Sebastian Schaumann mit Hilfe des Gäste-Keeper den Weg ins Tor zum 6:1 Endstand.

SG Mariazell/Locherhof – SV Winzeln 6:1 (2:0)

 

Torschützen: Jonas Preuss (3), Marius Löffler, Lukas Tramnitz, Sebastian Schaumann

 

Nächste Spiele:

 

Sonntag, 27.09.2015

SC Lindenhof – SG Mariazell/Locherhof 15.00 Uhr

 

Donnerstag, 01.10.2015 in Mariazell (Hartplatz)

SG Mariazell/Locherhof – SV Sulgen 18.00 oder 19.00 Uhr (ist noch in Klärung)

 

Aktuelle Termine

Keine Termine